Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Oktober 2019

Rüdesheim-Eibingen, Wallfahrtskirche St. Hildegard: MENASHE

Einlass:
19:30 | 5. Oktober 2019
Adresse:
Wallfahrtskirche St. Hildegard, Marienthaler Straße 3, 65385 Rüdesnheim-Eibingen + Google Karte
Eintritt:
Freier Eintritt |

In der ehemaligen Klosterkirche der heiligen Hildegard von Bingen gibt es die tragikomische Geschichte von Menashe und seinem Kampf gegen religiöse Traditionen zu sehen. Einlass: 18:00 Uhr Filmbeginn: 19:30 Uhr © mindjazz pictures Der komplett auf jiddisch gedrehte Film erzählt die Geschichte des warmherzigen und zugleich tollpatschigen Witwers, dem es durch seine ultraorthodoxe Gemeinde in New York untersagt ist, seinen Sohn Rieven allein zu erziehen. Die strenge Auslegung der Thora verbietet es. Sein Rabbi bestimmt: Rieven soll lieber bei der…

Mehr erfahren »

September 2019

Bebra, Lokschuppen: VOM LOKFÜHRER, DER DIE LIEBE SUCHTE (12:00 Uhr) & DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT (19:30 Uhr)

Einlass:
12:00 | 22. September 2019
Adresse:
Lokschuppen, Gilfershäuser Straße , 36179 Bebra
Eintritt:
5 Euro |

Ein besonderes Highlight des diesjährigen kinoSommer hessen: Der zum Industriedenkmal Bahnhof Bebra gehörende Lokschuppen wird nach umfangreicher Sanierung als Kulturort eingeweiht - an zwei Tagen (20.09  und 22.09)  zeigen wir dazu passend Filme, die sich um die Dampflok drehen. © Neue Visionen Filmverleih Am 22.09. sind die Filme VOM LOKFÜHRER, DER DIE LIEBE SUCHTE (um 12:00 Uhr, im Biber Kino Center Bebra) und DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT (19:30 Uhr, wieder im Lokschuppen) zu sehen. In Kooperation mit:

Mehr erfahren »

Bebra, Lokschuppen: MORD IM ORIENTEXPRESS (19:30 Uhr) & BOHEMIAN RHAPSODY (22:00 Uhr)

Einlass:
19:30 | 20. September 2019
Adresse:
Lokschuppen, Gilfershäuser Straße, 36179 Bebra
Eintritt:
5 Euro |

Ein besonderes Highlight des diesjährigen kinoSommer hessen: Der zum Industriedenkmal Bahnhof Bebra gehörende Lokschuppen wird nach umfangreicher Sanierung als Kulturort eingeweiht - an zwei Tagen (20.09  und 22.09)  zeigen wir dazu passend Filme, die sich um die Dampflok drehen. 20th Century Fox Germany Passend dazu läuft MORD IM ORIENTEXPRESS am 20.09. um 19:30 Uhr in dem Inselgebäude. In der Spätvorstellung um 22 Uhr kann man sich auf das Freddie Mercury-Biopic BOHEMIAN RHAPSODY freuen. In Kooperation mit:          

Mehr erfahren »

Borken, Stadtpark: JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

Einlass:
19:00 | 6. September 2019
Adresse:
Stadtpark, Am Rathaus 7, 34582 Borken + Google Karte
Eintritt:
Freier Eintritt |

Im Borkener Stadtpark können sich die Besucher des kinoSommer hessen auf einen Abend für die ganze Familie freuen - bei freiem Eintritt! Filmbeginn: ca. 20:30 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit © Warner Bros. Pictures Germany Um 19 Uhr startet am Rathaus ein Lampionumzug mit Spielmanns- und Fanfarenzug durch die Borkener Innenstadt. Nach der Ankunft im Stadtpark folgt auf den offiziellen Fassbieranstich die Vorführung von JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER - der Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs von Michael Ende. Die abenteuerliche…

Mehr erfahren »

August 2019

Ober-Mörlen, Schloss Ober-Mörlen: 25 KM/H

Einlass:
19:00 | 31. August 2019
Adresse:
Schloss Ober-Mörlen, Frankfurter Straße 31, 61239 Ober-Mörlen + Google Karte
Eintritt:
VVK 8 € (Tel.: 06002 50250), AK 10 € |

Erstmals wird das steinalte Gemäuer des frisch sanierten Schlosses in Ober-Mörlen die einladende Kulisse für einen spätsommerlichen Openair-Kinoabend abgeben. Einlass: 19:00 Uhr Filmbeginn: ca. 21:30 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit © Sony Pictures Entertainment Germany Die Roadmovie-Komödie 25 KM/H lädt dazu ein, mit den Hauptdarstellern Bjarne Mädel (der übrigens in der Wetterau aufwuchs) und Lars Eidinger auf ihren alten Mofas entschleunigt durch die Republik zu knattern und sich unterwegs von amüsanten Einfällen überraschen zu lassen. Bei Popcorn, Drinks und heißen…

Mehr erfahren »

Eichenzell, Schloss Fasanerie: COLETTE

Einlass:
20:00 | 30. August 2019
Adresse:
Schloss Fasanerie, Café Terrasse 36124 Eichenzell
Eintritt:
AK + VVK 9 € (Tel.: 0661 94860) |

Die ehemalige Sommerresidenz der Kurfürsten und Landgrafen von Hessen bietet dem kinoSommer ein beeindruckendes barockes Ambiente. Umgeben von den weitläufigen Gärten des Schloss Fasanerie erwartet Sie die wahre Geschichte einer der wichtigsten französischen Schriftstellerinnen. Einlass: 20:00 Uhr Filmbeginn: 20:45 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit © DCM Ende des 19. Jahrhunderts heiratet die 16-jährige Sidonie-Gabrielle Colette den erfolgreichen Autoren Willy. Ihr Leben ändert sich schlagartig: Sie zieht aus dem ländlichen Frankreich ins turbulente Paris und wird Teil der kulturellen Elite. Als…

Mehr erfahren »

Messel, Grube Messel: PHANTASTISCHE TIERWESEN: GRINDELWALDS VERBRECHEN

Einlass:
19:00 | 24. August 2019
Adresse:
Grube Messel, Roßdörfer Straße 108, 64408 Messel
Eintritt:
8 €; Kombiticket: 15 € (ab 19:00 Uhr: Film + Eintritt Besucherzentrum) |

Als UNESCO-Welterbe ist die Grube Messel ein Fenster zu unserer Urzeit. Das Naturdenkmal ist ein einzigartiges Relikt der frühen Evolution der Säugetiere, ein Einblick in die Entwicklung der Menschheit. Weitaus weniger faktisch und mit mehr Fantasie entführt der Kinoabend in die Welt der Zauberer und Hexen. Vorprogramm ab 19 Uhr: Führung in die Grube Messel Filmbeginn: ca. 21:00 Uhr, nach Einbruch der Dunkelheit © Warner Bros. Pictures Germany David Yates´ Film handelt von der magischen Welt der Zauberer und Hexen, in…

Mehr erfahren »

Hattersheim, Uferbar: DAS LEBEN IST EIN FEST

Einlass:
21:15 | 23. August 2019
Adresse:
Hattersheim, Uferbar, Jahnallee 23, 65795 Hattersheim
Eintritt:
Freier Eintritt |

Direkt am Main in Hattersheim gelegen, ist die Uferbar das erste Mal Austragungsort des kinoSommer hessen. Das grüne Kleinod mit seiner Strandbar ist genau der richtige Ort für eine französische Gesellschaftskomödie voller Herz und Humor. Freier Eintritt! Filmbeginn: ca. 21:15 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit Freier Eintritt © Universum Film Nach dem Riesenerfolg von „Ziemlich beste Freunde“ legen die Regisseure Olivier Nakache und Èric Toledano mit DAS LEBEN IST EIN FEST nach: Wedding Planer Max ist für perfekt organisierte Hochzeiten…

Mehr erfahren »

Hünfeld, am Museum Modern Art Hünfeld: DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT

Einlass:
20:30 | 17. August 2019
Adresse:
Museum Modern Art Hünfeld, Hersfelder Straße 25, 36088 Hünfeld
Eintritt:
VVK 8 €, 6 € (erm.) I AK 10 €, 8 € (erm.) |

Ein weiteres Mal stellt der kinoSommer hessen seine Leinwand vor dem Museum Modern Art Hünfeld auf. An diesem Abend gibt es einen der beliebtesten Filme der letzten Monate zu sehen. Einlass: 20:30 Uhr Filmbeginn: 21:00 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit © Warner Bros. Pictures Germany Kein Wunder, dass DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT beim Deutschen Filmpreis 2019 als besucherstärkster Film ausgezeichnet wurde: Ist es doch die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Humoristen in Deutschland, Hape Kerkeling, gefilmt von der…

Mehr erfahren »

Geisenheim, Domplatz: DAS FAMILIENFOTO

Einlass:
20:00 | 17. August 2019
Adresse:
Domplatz, Bischof-Blum-Platz 8, 65366 Geisenheim + Google Karte
Eintritt:
AK 8 € |

Kinosommer Hessen in Geisenheim Der Rheingauer Dom bildet auch 2019 eine einzigartige Kulisse für zwei Open-Air-Kinonächte. Einlass: 20:00 Uhr Filmbeginn: ca. 21:30 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit © Alamode Film Drei Generationen, zwischen denen Auseinandersetzungen, Missverständnisse und Verletzungen liegen. „Die Geschichte einer entzweiten Familie, die sich neu zusammenrauft, ist nicht neu, aber selten ist sie so charmant inszeniert worden.“ (ndr.de) Mit feinsinnigem Humor erzählt Regisseurin Cecilia Rouaud in DAS FAMILIENFOTO, wie der Tod des Großvaters eine französische Familie vor neue…

Mehr erfahren »

Niedenstein, Teichanlage „Schöne Aussicht“: GREEN BOOK – EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT

Einlass:
21:00 | 16. August 2019
Adresse:
Teichanlage „Schöne Aussicht“, Kasseler Straße / Ecke Berliner Straße, 34305 Niedenstein + Google Karte
Eintritt:
5 € |

  Zwischen der Fachwerkstadt Fritzlar und Kassel liegt der Luftkurort Niedenstein am Rand des Naturpark Habichtswald. Die wunderschöne Landschaft der nordhessischen Gegend können die Zuschauer auch an diesem Abend erleben, wenn der kinoSommer hessen in der Kleinstadt zu Gast ist.         Einlass: 21:00 Uhr Bitte Stühle und Picknickdecke mitbringen! Vorprogramm: Kurzfilm aus dem Bulliwood-Filmprojekt - Niedensteiner Kinder haben einen eigenen Film gedreht. Filmbeginn: 21:30 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit © 20th Century Fox In einem Park mit…

Mehr erfahren »

Geisenheim, Domplatz: GUNDERMANN

Einlass:
20:00 | 16. August 2019
Adresse:
Domplatz, Bischof-Blum-Platz 8, 65366 Geisenheim + Google Karte
Eintritt:
AK 8 € |

  Der Rheingauer Dom bildet auch 2019 eine einzigartige Kulisse für zwei Open-Air-Kinonächte.             Einlass: 20:00 Uhr Filmbeginn: ca. 21:30 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit © Pandora Film GUNDERMANN ist zurzeit in aller Munde, hat er doch gleich sechs Goldene Lolas beim Deutschen Filmpreis gewonnen. Regisseur Andreas Dresen wirft einen Blick auf das Leben des DDR-Liedermachers Gerhand „Gundi“ Gundermann. Der von der Kritik gefeierte Film über den widersprüchlichen Stasi-Spitzel, Baggerfahrer und Rockmusiker ist „einer der…

Mehr erfahren »

Homberg (Ohm), Innenstadt: GREEN BOOK – EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT

Einlass:
20:00 | 10. August 2019
Adresse:
Homberg (Ohm), Innenstadt, Frankfurter Straße - Höhe Rathaus, 35315 Homberg (Ohm) + Google Karte
Eintritt:
VVK 10 € (Tel.: 06633 7271) / AK 10 € |

©kinoSommer hessen/Film- und Kino Büro 2018   Die historischen Fachwerkhäuser der Altstadt geben den reizvollen Rahmen für den kinoSommer hessen ab, der bereits zum fünften Mal nach Homberg an der Ohm kommt.               Einlass: 20:00 Uhr Filmbeginn: ca. 21:30 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit © 20th Century Fox Die Filmauswahl fiel in diesem Jahr auf den dreifach Oscar®-prämierten GREEN BOOK – EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT. In dem Roadmovie tourt der schwarze Jazz-Pianist Don Shirley Anfang der…

Mehr erfahren »

Eltville, Kloster Eberbach: DER NAME DER ROSE (dt. Fassung mit engl. Untertiteln)

Einlass:
19:30 | 3. August 2019
Adresse:
Kloster Eberbach – Basilika 65346 Eltville
Eintritt:
3 Kategorien ab 21,90 € im VVK: https://kloster-eberbach.de/fuehrungen-veranstaltungen/detail/kinosommer-2019-der-name-der-rose-the-name-of-the-rose-dt-mit-engl-ut-german-with-englis/ |

  Seit mehr als 10 Jahren der große Klassiker beim kinoSommer hessen: DER NAME DER ROSE (1986) in der deutschen Fassung mit englischen Untertiteln, am Original-Drehort mit Klosterführung!             19:30 Uhr: Klosterführung zu den Dreharbeiten Filmbeginn: 21:30 Uhr ©Constantin Film DER NAME DER ROSE im Kloster Eberbach, das ist Kino am Drehort. Für die Innenaufnahmen wurde in verschiedenen Räumen gedreht. So wurde das Mönchsdormitorium zum Skriptorium, mit der Tür zur geheimnisvollen Bibliothek. Im Kapitelsaal trafen sich…

Mehr erfahren »

Ranstadt, Fürstliches Hofgut: MAMMA MIA! – HERE WE GO AGAIN

Einlass:
21:30 | 2. August 2019
Adresse:
Fürstliches Hofgut, Hauptstraße 2, 63691 Ranstadt
Eintritt:
8 € (VVK bei Lotto Zepter, Post Apotheke, Rewe Markt Lapp, Medi Spa Cosmetics) |

  Bereits zum siebten Mal wird das fürstliche Hofgut in Ranstadt von dem dort ansässigen Gewerbeverein in ein Freiluftkino verwandelt.           Filmbeginn: ca. 21:30 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit © Universal Pictures Germany Traditionell soll in Ranstadt wieder Konzertatmosphäre mit einem Musikfilm versprüht werden. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die Fortsetzung des Welterfolgs MAMMA MIA!, der vor 10 Jahren auf der ganzen Welt seine Zuschauer in Partylaune versetzte. Auch in dem neuen Musical singen die…

Mehr erfahren »

Eltville, Kloster Eberbach: DER NAME DER ROSE

Einlass:
19:30 | 2. August 2019
Adresse:
Kloster Eberbach – Basilika 65346 Eltville
Eintritt:
3 Kategorien ab 21,90 € im VVK: https://kloster-eberbach.de/fuehrungen-veranstaltungen/detail/kinosommer-2019-der-name-der-rose-am-original-drehort-2019-08-02/ |

  Seit mehr als 10 Jahren der große Klassiker beim kinoSommer hessen: DER NAME DER ROSE (1986) in deutscher Fassung, am Original-Drehort mit Klosterführung!       19:30 Uhr: Klosterführung zu den Dreharbeiten Filmbeginn: 21:30 Uhr ©Constantin Film DER NAME DER ROSE im Kloster Eberbach, das ist Kino am Drehort. Für die Innenaufnahmen wurde in verschiedenen Räumen gedreht. So wurde das Mönchsdormitorium zum Skriptorium, mit der Tür zur geheimnisvollen Bibliothek. Im Kapitelsaal trafen sich die Vertreter des Kaisers und des Papstes…

Mehr erfahren »

Juli 2019

Idstein, Schlosshof der Pestalozzischule Idstein: YESTERDAY

Einlass:
20:00 | 27. Juli 2019
Adresse:
Schlosshof der Pestalozzischule Idstein, Schlossgasse 22, 65510 Idstein
Eintritt:
AK 7 € |

Das Renaissance-Schloss in der Stadt Idstein verspricht eine wunderbare Kulisse für zwei Kino-Abende unter dem Sternenhimmel. Die Veranstaltung ist unbestuhlt - bitte bringen Sie eine Sitzgelegenheit mit.

Mehr erfahren »

Grünberg, Marktplatz: DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT

Einlass:
19:30 | 27. Juli 2019
Adresse:
Grünberg, Marktplatz 35303 Grünberg
Eintritt:
VVK 6 € (Tel.: 06401 6869) / AK 7 € |

  Die Lichtspiele Grünberg sind seit über 60 Jahren eine kulturelle Institution in der Region Vogelsberg. Einmal im Jahr sorgt das Kino für eine traumhafte Atmosphäre auf dem Marktplatz der Kleinstadt.         Einlass: 19:30 Uhr Filmbeginn: ca. 21:45 Uhr, bei Einbruch der Dunkelheit © Warner Bros. Pictures Germany In diesem Jahr gibt es DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT unter dem Sternenhimmel zu sehen. Die Oscar®-prämierte Regisseurin Caroline Link hat sich in dem Film der Kindheit des…

Mehr erfahren »

Idstein, Schlosshof der Pestalozzischule Idstein: EIN GAUNER UND GENTLEMAN

Einlass:
20:00 | 26. Juli 2019
Adresse:
Schlosshof der Pestalozzischule Idstein, Schlossgasse 22, 65510 Idstein
Eintritt:
AK 7 € |

Das Renaissance-Schloss in der Stadt Idstein verspricht eine wunderbare Kulisse für zwei Kino-Abende unter dem Sternenhimmel.

Die Veranstaltung ist unbestuhlt - bitte bringen Sie eine Sitzgelegenheit mit.

Mehr erfahren »

Braunfels, Kurpark: MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER 2

Einlass:
20:30 | 13. Juli 2019
Adresse:
Kurpark, Am Kurpark, 35619 Braunfels + Google Karte
Eintritt:
7 € (6 € erm.) / VVK: Tourist-Info Braunfels, Tel.: 06442 934411 |

In der wunderschönen Parkanlage des Braunfelser Herrengartens erhellt die Kinoleinwand auch in diesem Jahr wieder an drei Abenden die Nacht.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren