Orte

Rüsselsheim, Kleiner Festungshof

20180619_220723Ein besonderer Erlebnisort und zugleich ein naturnahes Naherholungsziel befindet sich zwischen Innenstadt und Main: Die frühneuzeitliche hessische Landesfestung, mit ihren Ursprüngen im Jahr 1399, beheimatet das preisgekrönte Stadt- und Industriemuseum. Beim Rundgang über den Wall und durch den Graben lässt sich die Verteidigungsanlage erkunden und mehr über das Leben der Landsknechte hinter ihren meterdicken Mauern erfahren. Für eine kleine Erfrischung zwischendurch bietet das Café in der Festung die Gelegenheit bei Kaffee und Kuchen in historischem Ambiente zu entspannen.

Die Rüsselsheimer Festung zählt zu den besterhaltenen vierflügeligen Festungsanlagen nördlich der Alpen. Die Festung ist eine ehemalige Wehranlage in Rüsselsheim am Main und beherbergt heute unter anderem das 1976 gegründete Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim. Die Stadtwerke-Bühne im kleinen Festungshof ist in 2018 ein zentraler Veranstaltungsort in Rüsselsheim und so auch eines der Hauptspielorte des Kultursommers.

Mehr unter: www.frankfurt-rhein-main.de/Region/Ruesselsheim/Festung-Ruesselsheim