Filme

LA LA LAND

web_FILM_La La Land_2In der mit 6 Oscars ausgezeichneten Neuerfindung des Musicals, berühren Ryan Gosling und Emma Stone mit selbst performten Songs und mitreißenden Tanznummern in einer traumhaft inszenierten Liebesgeschichte.

Die junge Schauspielerin Mia (Emma Stone) und der Jazzmusiker Sebastian (Ryan Gosling) haben beide den Traum, es in Los Angeles zu schaffen, auch wenn sie sich bis dahin mit miesen Nebenjobs durchschlagen müssen. Doch auf dem Weg zum Erfolg muss das ambitionierte Paar Entscheidungen treffen, die ihre junge Liebe gefährden.

Mit seinem zweiten Kinofilm gelang dem Regie-Wunderkind Damien Chazelle („Whiplash“) eine bezaubernde Liebeserklärung an das Leben und an Los Angeles, die Stadt der Träume, für die er als Bester Regisseur u.a. mit einem Golden Globe, BAFTA, DGA Award und mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. LA LA LAND führt eines der schönsten Leinwand-Paare nach „Crazy, Stupid, Love“ wieder zueinander: Ryan Gosling („Drive“; Oscar-Nominierungen für „Half Nelson“ und LA LA LAND) und Oscar-Gewinnerin Emma Stone („Birdman“; „The Amazing Spider-Man 2“) berühren mit selbst performten Songs und hinreißenden Tanznummern: Großes, musikalisches Gefühlskino!

“Ein Musicalfilm eröffnet eines der wichtigsten Filmfestivals der Welt? Ja, und was für einer! “La La Land” ist ein Weckruf nach einem sehr lauen Kinosommer. …ein virtuoser Film mit einem großartigen Ryan Gosling.” (Süddeutsche Zeitung)

USA 2016 | Regie: Damien Chazelle | mit Ryan Gosling, Emma Stone, Rosemarie DeWitt, J.K. Simmons, Josh Pence, Finn Wittrock, John Legend, Amiée Conn, Terry Walters, Thom Shelton, Cinda Adams, Callie Hernandez, Jessica Rothe, Sonoya Mizuno, Claudine Claudio, Jason Fuchs, D.A. Wallach, Trevor Lissauer, Olivia Hamilton, Anna Chazelle, Marius De Vries | 128 Min. | FSK: ab 6 Jahren

Filmkritik auf epd-film.de

Filmausschnitt/ Trailer

Infos unter: http://www.studiocanal.de/dvd/la_la_land

Quelle/©: Ascot Elite Entertainment Group