Filme

GRÜNE TOMATEN

Grüne Tomaten

Copyright D.R.

Ihr eingefahrenes Leben in einem Südstaatenkaff ist Hausfrau Evelyn Couch (Kathy Bates) schon lange leid. Von ihrem Mann (Gailard Sartain) ist sie genauso gelangweilt wie er von ihr. Und auch sonst ist keine Ablenkung von ihrem tristen Alltag in Sicht. Eines Tages besucht Evelyn im Altersheim die Schwester ihres Mannes und macht dabei die Bekanntschaft der ebenso rüstigen wie schrulligen Ninny (Jessica Tandy). Die alte Dame beginnt ohne Umschweife ein Gespräch mit Evelyn und erzählt ihr die wahre und ergreifende Geschichte von Idgie Threadgoode und Ruth Jameson: In den 30er Jahren lernen sich Idgie (Mary Stuart Masterson) und Ruth (Mary-Louise Parker) unter tragischen Umständen kennen. Idgies Bruder Buddy (Chris O’Donnel), der in Ruth verliebt war, verunglückt bei einem Unfall tödlich. Erst Jahre später kommen sich die beiden Frauen näher und pflegen schließlich eine innige Freundschaft. Als Ruth den gewalttätigen Frank (Nick Searcy) heiratet und von ihm verprügelt wird, handelt Idgie: Sie entreißt die schwangere Ruth ihrem Mann und nimmt sie bei sich auf. Gemeinsam beginnen die beiden ein neues Leben und eröffnen das „Whistle Stop Café“.

 

 

 

 

USA 1991 | 130 Min. | Regie: Jon Avnet | Mit: Kathy Bates, Mary Stuart Masterson, Mary-Louise Parker, Jessica Tandy, Chris O’Donnell, Lois Smith, Cicely Tyson, Gailard Sartain, Gary Basaraba, Stan Shaw, Richard Riehle, Timothy Scott, Raynor Scheine, Nick Searcy | FSK: 6

 

Infos/Trailer/Filmkritik

Quelle/©: filmstart.de