Filme

GREEN BOOK – EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT

© 20th Century Fox

© 20th Century Fox

Die USA im Jahr 1962: Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) ist ein begnadeter klassischer Pianist und geht auf eine Tournee, die ihn aus dem verhältnismäßig aufgeklärten und toleranten New York bis in die amerikanischen Südstaaten führt. Als Fahrer engagiert er den Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen), der sich bislang mit Gelegenheitsjobs über Wasser gehalten und etwa als Türsteher gearbeitet hat.

Der Gegensatz zwischen den beiden könnte nicht größer sein. Dennoch entwickelt sich eine enge Freundschaft. Während der langen Fahrt, bei der sie sich am sogenannten Negro Motorist Green Book orientieren, in dem die wenigen Unterkünfte und Restaurants aufgelistet sind, in dem auch schwarze Gäste willkommen sind, treffen die beiden Männern auf den alltäglichen Rassismus der Südstaaten, der für reichlich Konflikte sorgt. Schnell begreifen die beiden, dass sie viel voneinander lernen können.

Prämiert als Bester Film bei der diesjährigen Oscar®-Preisverleihung. Zudem wurde Mahershala Ali für seine Darstellung des Jazz-Pianisten Shirley mit dem Oscars® als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Eine weiteren Preis erhielt der Film für sein Originaldrehbuch.

USA 2018 | 131 Min. | Regie: Peter Farrelly | Mit: Viggo Mortensen, Mahershala Ali, Linda Cardellini, Mike Hatton, Joe Cortese, P.J. Byrne, Sebastian Maniscalco, Dimiter Marinov|  FSK: ab 6

Trailer

Filmkritik in der Süddeutschen Zeitung

© 20th Century Fox