Messel, Welterbe Grube Messel: JUGEND OHNE GOTT

« Zurück zu den Veranstaltungen
Titel:
Messel, Welterbe Grube Messel: JUGEND OHNE GOTT
Date:
1. September 2018 00:00
Kategorie:
Veranstalter:
Welterbe Grube Messel gGmbH
Updated:
3. Juli 2018
Ort:
Welterbe Grube Messel
Telefon:
061 59 - 71 75 9-0
Anschrift:
Roßdörfer Str. 108, Messel, 64409

Grube MesselDie Fossillagerstätte Grube Messel bietet die seltene Gelegenheit “Kino am Drehort” mit JUGEND OHNE GOTT (2017) zu erleben!

 

 

 

 

 

Genaue Angaben zum Einlass und Filmbeginn finden Sie demnächst hier.

 

„Kino am Drehort“: diese seltene Gelegenheit bietet sich in diesem Jahr in der bei Darmstadt gelegenen Fossillagerstätte Grube Messel, die als erstes deutsches Naturdenkmal in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurde.

© Constantin Film

© Constantin Film

Zwischen Ausgrabungen und Schieferblatten drehte Regisseur Alain Gsponer mit Hauptdarstellern Jannis Niewöhner, Anna Maria Mühe und Fahri Yardim.

Der von Hessen geförderten Spielfilm JUGEND OHNE GOTT ist die Neuverfilmung des gleichnamigen Romans von Ödön von Horváth, die in einer nicht allzu fernen Zukunft spielt. Städte sind futuristische Moloche und stehen im Kontrast zur märchenhaften Natur. Während eines alljährlichen Assessment-Camps einer Abschlussklasse wird eine junge Schülerin N. erschlagen im Wald gefunden. Der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite droht zu zerbrechen.

 

Welterbe Grube Messel | Eintritt: noch nicht veröffentlicht | Info-Tel.: 061 59 – 71 75 9-0 / service@grube-messel.de

JUGEND OHNE GOTT | D 2017 | Regie: Alain Gsponer | 114 Min. | FSK: ab 12

 

In Kooperation mit:

KOOPERATION_logo--grube-messel

 

 

 

 

Mit freundlicher Unterstütung:

UNTERSTÜTZUNG_Rex Kino Darmstadt_schnitt