Eltville, Kloster Eberbach: DER NAME DER ROSE

« Zurück zu den Veranstaltungen
Titel:
Eltville, Kloster Eberbach: DER NAME DER ROSE
Date:
2. August 2019 19:30
Eintritt:
3 Kategorien ab 21,90 € im VVK: https://kloster-eberbach.de/fuehrungen-veranstaltungen/detail/kinosommer-2019-der-name-der-rose-am-original-drehort-2019-08-02/
Kategorie:
,
Updated:
8. Juni 2019
Ort:
Kloster Eberbach - Basilika
Telefon:
06723 9178-150
Anschrift:
Eltville, DE, 65346, Deutschland

Eberbach_Kloster 2012

 

Seit mehr als 10 Jahren der große Klassiker beim kinoSommer hessen: DER NAME DER ROSE (1986) in deutscher Fassung, am Original-Drehort mit Klosterführung!

 

 

 

19:30 Uhr: Klosterführung zu den Dreharbeiten

Filmbeginn: 21:30 Uhr

©Constantin Film

©Constantin Film

DER NAME DER ROSE im Kloster Eberbach, das ist Kino am Drehort. Für die Innenaufnahmen wurde in verschiedenen Räumen gedreht. So wurde das Mönchsdormitorium zum Skriptorium, mit der Tür zur geheimnisvollen Bibliothek. Im Kapitelsaal trafen sich die Vertreter des Kaisers und des Papstes zum Disput.

Für den eindrucksvollen, tiefen Choralgesang der Mönche wurde die Basilika umgebaut, die nun wieder für zwei Abende zum Kino wird. Wie immer werden vor den Vorführungen Führungen durch die Drehorte angeboten.

Der Name der Rose (deutsche Fassung) | F/I/BRD 1986 | Regie: Jean Jacques Annaud | 130 Min. | FSK: ab 16

 

In Kooperation mit:

Eberbach_Kloster_LogoEberbach_ Vollrads_Kino_Logo_web

Geisenheim_KOOPERATION_Schloss Vollrads+Eberbach