Orte

Bad Arolsen – Twistesee

Strandbad Bad Arolsen | Architektur: MÜNTINGA + PUY BDA, Bad ArolsenBad Arolsen (bis 1997 Arolsen) ist eine Kleinstadt im Landkreis Waldeck-Frankenberg, Hessen. Es liegt mit seinen Stadtteilen am Nordrand des nordhessischen Mittelgebirgsraums ungefähr 45 Kilometer westnordwestlich von Kassel im Waldecker Land. Die Kernstadt befindet sich zwischen den Bächen Bicke (auch Biek genannt) im Norden und Thiele im Süden.

Besondere Sehenswürdigkeiten sind neben dem Residenzschloss Arolsen, dem Neuen Schloss, das Museum Bad Arolsen, das Christian-Daniel-Rauch-Museum und dessen Geburtshaus, das Schreibersche Haus mit Arbeiten aus der Malerdynastie um Wilhelm von Kaulbach und ebenfalls dessen Geburtshaus.

Der Twistesee ist ein beliebtes Ausflugsziel in unmittelbarer Nähe von Bad Arolsen. Angelegt als Hochwasserschutzbauwerk, bietet der See viele Freizeitmöglichkeiten. Am Westufer befindet sich ein Strandbad. Ein 7 km langer Rundweg um den See führt am Westufer über die Strandpromenade, am Ostufer nur teilweise asphaltiert mit einigen kurzen aber kräftigen Steigungen durch den Wald, der hier bis an das Seeufer reicht. Der am Zufluss des Twistesees gelegene Vorstau ist als Vogelschutzgebiet ausgewiesen.

https://www.strandbad-twistesee.de

http://www.bad-arolsen.de/stadtportal/290-0-twistesee.html

http://www.twistesee.de/