kinoSommer hessen am Mainufer und in einem Naturdenkmal

Der Rheingauer Dom gehört zu den bewährten Kulissen des kinoSommer hessen. Am 16.8. kam hier mit GUNDERMANN der große Gewinner des deutschen Filmpreises 2019 zur Aufführung (unser Bild).
Vom Rhein geht es an den Main, wenn am kommenden Freitag (23.08.) Hattersheim zur nächsten Veranstaltung einlädt. Direkt am Main gelegen, bietet die dortige Uferbar eine entspannte Location für einen tollen Film-Abend, bei freiem Eintritt. Tags darauf begibt sich der kinoSommer in der nahe bei Darmstadt gelegenen Grube Messel in die magische Welt der Zauberer und Hexen.

kinoSommer hessen 2019 in Geisenheim. © Film- und Kinobüro Hessen

kinoSommer hessen 2019 in Geisenheim.
© Film- und Kinobüro Hessen

Mit seiner Strandbar und den gemütlichen Liegenstühlen ist die Uferbar in Hattersheim am Main ein grünes Kleinod. Also genau der richtige Ort für die französische Gesellschaftskomödie DAS LEBEN IST EIN FEST um Weddingplaner Max. Der ist eigentlich für perfekt organisierte Hochzeiten bekannt. Doch dieses Mal läuft alles aus dem Ruder. Ob er die Feier noch retten kann, können die Zuschauer am 23.08 bei freiem Eintritt herausfinden.

Die Grube Messel ist ein Naturdenkmal, ein einzigartiges Relikt der führen Evolution der Säugetiere. Auch am 24.08 treiben seltsame Tierkreaturen hier ihr Unwesen. In PHANTASTISCHE TIERWESEN: GRINDELWALDS VERBRECHEN machen sich Zauberkünstler auf eine finstere Abenteuerreise, in der Grindelwald die Herrschaft über alle nichtmagischen Wesen an sich reißen will. Die Geschichte stammt von der Erfolgsautorin J.K. Rowling, die mit dem Film ihr Drehbuch-Debüt feiert. Die Tickets für den Film kosten 8 Euro. Ein Kombi-Ticket für 15 Euro ermöglicht zuvor (ab 19 Uhr) die Besichtigung des Besucherzentrums der Grube Messel. Weitere Informationen: 06159 717590

kinoSommer hessen ist ein Projekt des Film- und Kínobüro Hessen e.V.

In enger Zusammenarbeit mit hessischen Kommunen, Kinos und lokalen Kulturinitiativen organisiert das Film- und Kinobüro Hessen zum 18. Mal den kinoSommer hessen. Die Veranstaltungen verbindet der Anspruch, etwas Besonderes, Einzigartiges anzubieten: eine interessante Location, einen außergewöhnlichen Film oder einen Film, der ideal zum Ort passt.

Überregionale Förderer, Kultur- und Medienpartner des kinoSommer hessen 2019 sind:

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, HessenFilm und Medien GmbH, harmony FM und epd Film.

Kontakt: Film- und Kinobüro Hessen e.V., Fahrgasse 89, 60311 Frankfurt, Tel: 069-133 796 18 www.kinosommer-hessen.de, info@kinosommer-hessen.de

Logo Signatur_klein